Kosten im Griff - Ziel erreicht.

Projekte kalkulieren, auswerten & kontrollieren

In einem Unternehmen können fundierte Entscheidungen meist nur aufgrund der Analyse von Kennzahlen getroffen werden. Um ein Projekt gewinnbringend zu kalkulieren und abzuschließen müssen schließlich Budgetzahlen erfasst und Kostenrahmen im Laufe der Projektabwicklung eingehalten werden. 

Bei DeskWare Products werden hierfür Kosten aus Eingangsrechnungen oder der Zeiterfassung interner & externer Mitarbeiter projektbezogen zugeordnet und zusammengefasst. Auch weitere Kosten, wie beispielsweise eigenes Material oder anteilige Fixkosten lassen sich einfach hinzufügen und über das Projekt auswerten. 

Individuelle "just in time"-Auswertungen eines Projekts werden direkt in übersichtlichen Tabellen, Grafiken und Pivottabellen dargestellt. So haben Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Projektzahlen und überflüssige Kosten gehören der Vergangenheit an.

Dieses Tool hilft Ihnen gezielt die richtigen Maßnahmen zu treffen und Ihr Projekt auch während der Laufzeit gegebenenfalls nachhaltig zu korrigieren und erfolgreich bis zum Abschluss zu bringen. 

Zusätzlich haben Sie mit DeskWare die Möglichkeit zur projektgebundenen Rechnungsablage, sowie Rechnungsprüfung & Freigabe an das nachgelagerte Payment durch eine übersichtliche Schnittstelle erheblich zu vereinfachen und zu digitalisieren. 

 

Die Nutzung von Controlling & Nachkalkulation in Projekten

Digitale Erfassung von Eingangsrechnungen

Die Erfassung der Eingangsrechnungen eines Projekts erfolgt entweder direkt per E-Mail oder als eingescannte Papierform. Per E-Mail eingegangene Rechnungen können sofort per Klick der Buchhaltung zur Erfassung der Belege, sowie dem entsprechenden Projekt zugewiesen werden. 


Über die Projektzuordnung wird die Rechnung automatisch Veranstaltungen oder Immobilien, Filialen oder Bauvorhaben zugewiesen und steht zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.


Die Kontenaufteilung ist in den Projekten individuell wählbar und löst sich vollkommen von einer buchhalterischen SKR Betrachtung. Alle Belege sind individuell abrufbar und bieten eine komfortable Ausgangsbasis für alle projektrelevanten Abteilungen im Unternehmen.
 

Projektgebundene Ablage, Rechnungsprüfung & Freigabe

Im Bereich der Rechnungsprüfung bietet DeskWare eine übersichtliche Schnittstelle um über einen definierten Zeitraum alle projektrelevanten Ausgangs- und Eingangsrechnungen zu filtern und diese auf die Vollständigkeit der Kontonummern (Gegenkonten) und Debitoren- und Kreditoreninformationen zu prüfen.


Über Projekteinstellungen können betroffene Personen ermittelt werden. Der Freigabeprozess, welcher über mehrere Stufen vordefiniert oder individuell ist, kann so einfach und dynamisch stattfinden.


Für die Rechnungsprüfung & Freigabe von Eingangsrechnungen steht zusätzlich die gescannte Rechnung direkt für die Anzeige zur Verfügung. Sie suchen keine Rechnungen mehr - auf Knopfdruck sind alle Informationen eines Projekts verfügbar.
 

Controlling, Nachkalkulation & FiBu

Alle Kosten werden im Projekt übersichtlich zusammengefasst und die Buchungen der Zeiterfassung interner und externer Mitarbeiter sowie der Kostenaufteilung von Eingangsrechnungen dargestellt. Weitere Kosten aus dem Einsatz von eigenem Material sowie den anteiligen Fixkosten lassen sich manuell ergänzen und über alle Projekte auswerten.


Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung aller Ausgangs- & Eingangsrechnungen, sowie Firmeninformationen der betroffenen Debitoren und Kreditoren eines Projekts. Die Software greift dabei auf alle Adress- & Rechnungsdaten zurück und gibt diese an die nachgelagerte Finanzbuchhaltung weiter. 
 

Projektkosten im Griff | Soll-/Ist-Abweichungen

Die projektübergreifende Kontrolle von Kosten, Budgets und dem daraus resultierenden Soll/Ist Vergleich wird durch den Einsatz der Projektmanagement Software von DeskWare „just in time“ möglich und bietet jegliche Art der Auswertung.


Die manuelle Erfassung von Budgetzahlen und Kostenrahmen sowie eine direkte Übernahme von Buchungssätzen aus der Auftragsabwicklung werden als „Soll“ aufgeschlüsselt und fortwährend gegen die Ist-Zahlen verglichen. Eine permanente Ampelfunktion lässt sofort erkennen, welche Bereiche des Projektes aus dem Ruder laufen.